Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle
Inhalt

Produkte

Produktliste

Bitte wählen Sie ein Produkt aus der Liste aus, um die Produktinformationen angezeigt zu bekommen.
1 bis 10 von 10

Produktinformation

30.29.04.2005 MiniMed 780G-System (mmol/l) mit Guardian 4 rtCGM ; Art.-Nr.: MMT-1885

Das Insulintherapiesystem bestehend aus der MiniMed 780G Insulinpumpe mit dem Guardian 4 ist für Per-sonen im Alter von 7 bis 80 Jahren mit Typ-1-Diabetes gedacht, deren Tagesgesamtdosis 8 Einheiten Insu-lin oder mehr beträgt. Das System ist für die kontinuierliche Abgabe der basalen Insulindosis (mit einer vom Anwender wählbaren Rate) und für die Abgabe von Insulinboli (in einer vom Anwender wählbaren Men-ge) vorgesehen. Das System dient auch der kontinuierlichen Überwachung der Glukosewerte in der Flüssigkeit unter der Haut.
Das MiniMed 780G System ist mit der SmartGuard-Technologie ausgestattet, die so programmiert werden kann, dass sie die basale Insulinabgabe automatisch anhand der kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) anpasst, und in der Lage ist, die Insulinabgabe zu unterbrechen, wenn der SG- Wert unter einen vorab fest-gelegten Schwellenwert fällt oder zu fallen droht.
Die Insulinpumpe MiniMed 780G kann einen Auto-Korrektur-Bolus abgeben, wenn die SmartGuard- Funktion feststellt, dass dieser zur Korrektur erforderlich ist. Es sind einige Benutzerinteraktionen erforderlich. Der Startbildschirm zeigt an, wann ein Autokorrektur-Bolus vorliegt.
Die Pumpe ist mit dem Guardian 4 Sensor und Transmitter mit Bluetooth-Technologie zu verwenden. In Form dieser drahtlosen Bluetooth-Technologie wird den Patienten optional eine Smartphone-Konnektivität ermöglicht.
Die Verwendung einer App im Zusammenhang mit der MiniMed 780G dient ausschließlich einer optionalen zusätzlichen Ansichtsmöglichkeit der CGM-Daten auf dem Smartphone der Patienten.

Technische Daten 780G Insulinpumpe:
Abmessung (LxBxH): 9,68 cm (Länge) × 5,36 cm (Breite) × 2,49 cm (Höhe)
Gewicht: ca. 106 g (ohne Batterie)
Stromversorgung: 1 x AA-Lithium-(FR6-) Batterie oder 1 x AA-Alkaline-(LR6-) Batterie oder eine voll aufgeladene wiederauf-ladbare AA-NiMH- (HR6-) Nickel-Metallhydrid-Batterie

Batterielebensdauer: ca. 7 Tage
Insulinstärke: U 100
Reservoirarten: je nach Insulinbedarf: 3 ml – 300 I.E. Reservoir MMT-332A; 1,8 ml - 180 I.E. Reservoir MMT-326A von MiniMed
Einsatzbereich: Insulintherapie
Basalraten-Programm: Maximal 8 Profile. Jedes Profil deckt einen 24-Stunden- Zeitraum ab und kann bis zu 48 Raten haben. Raten werden in 30-Minuten-Schritten festgelegt.
Basalprofile: Fest vorgegebene Bezeichnungen: Basal 1, Basal 2, Basal 3, Basal 4, Basal 5, Arbeitstag, Urlaubstag, Krankheitstag
Basalratenschritte:
0,025 U/h für Basalraten im Bereich von 0 U bis 0,975 U
0,05 U/h für Basalraten im Bereich von 1 U bis 9,95 U
0,1 U/h für Basalraten im Bereich von 10 U bis 35 U
Maximale Basalrate: 0 U/h bis 35 U/h
Blutzuckerzielbereich: 3,3 mmol/l bis 13,9 mmol/l
Bolus-Tempo-Optionen: Standard: 1,5 Einheiten/Minute
Schnell: 15 Einheiten/Minute

Bolus-Schritte: In Abhängigkeit von der Bolusmenge kann die Schrittgröße auf 0,025 Einheiten, 0,05 Einheiten oder 0,1 Einheiten festgelegt werden.
Insulin/Kolbenhub:
0,25 μl (Mikroliter) bei 0,025 Einheiten-Pumpenkolbenhub
0,5 μl (Mikroliter) bei 0,05 Einheiten-Pumpenkolbenhub
2,0 μl (Mikroliter) bei 0,2 Einheiten-Pumpenkolbenhub
Maximalbolus: 0 U bis 25 U (Einheiten pro Einzelbolus)
Abgabegenauigkeit:
Bei einer Basalrate von 1,0 U/h beträgt die Abgabegenauigkeit ±5 %.
Bei einer Basalrate von 0,025 U/h beträgt die Abgabegenauigkeit ±10 %.
Die Abgabegenauigkeit für Bolusvolumina < 0,1 U beträgt ±20 %, die Abgabegenauigkeit für Bolusvolumina ≥ 0,1 U beträgt ±5 %.
Sonderfunktionen: BolusExpert, Easy-Bolus, CGM abhängige Steuerung, SmartGuard (mit Abgabe von Autokorrekturboli), Auto-Modus
Sicherheitssystem: redundante Elektronik, visuelles Alarmsystem, Signaltöne, Vibrationen
Alarme: Auto-Stopp, Batteriefehler, Batterie nicht kompatibel, Bolus gestoppt, Kritischer Pumpenfehler, Abgabegren-ze überschritten, Kanüle füllen? Batterie einlegen, Insulinfluss blockiert, Füllvorgang unvollständig, Fehler Einstellungen, Max. Füllmenge erreicht, kein Reservoir gefunden, Stromfehler erkannt, Kein Strom, Pumpenfehler, Pumpe neu gestartet, Batterie jetzt wechseln, Rücklauf erforderlich, Taste klemmt
Speicher: 90 Tage Protokollspeicher
Wasserdichtigkeit: 3,6 Meter für 24 Stunden

Lieferumfang:
- Pumpenpaket (MMT-1895) bestehend aus:
- Insulinpumpe MiniMed 780G mmol/l (MMT-1885)
- Activity Guard (Schutz f. Reservoir und Batterie)
- Gürtelclip
- Schlauchklemme
- 2 x AA Batterie (1,5 V)
- Batteriefachdeckel
- Dokumentenpaket: „Important Document Packet (IDP)“, inkl. Bedienungsanleitung und Garantiekarte

Technische Daten Guardian 4 rtCGM:
Guardian 4 Sensor
Abmessungen Sensoreinheit: 3,8 x 6,7 x 5,2 cm
Gewicht: 2,8 g
Zugelassene Liegedauer: 170 Stunden (7 Tage)

Lieferumfang:
Guardian 4 Sensor
MMT-7040C1; 5-er Paket
MMT-7040D1; 1-er Paket
Guardian 4 Transmitterkit

Abmessungen: 2,8 x 3,6 x 0,9 cm
Gewicht: 4,8 g
Batterielaufzeit: Sieben Tage kontinuierliches Glukosemonitoring.
Schutzklasse: IP 48 (30 Minuten Eintauchdauer bis 2,4 m Eintauchtiefe)
Betriebsdauer: bis zu 122 Reinigungen oder 1 Jahr
Betriebsbereich: bis zu 1,8 Meter in freier Luft bei 2,4 GHz

Lieferumfang:
Guardian 4 MiniMed 780G Transmitterkit (MMT-7840W1)
1 X Guardian 4 Transmitter (MMT-7841W1)
1 X Charger/Ladegerät (MMT-7715)
1 X Tester/Teststecker (MMT-7736L)
1 X One-press Serter/Einführhilfe für Sensoren (MMT-7512)
1 X Gebrauchsanweisung für Transmitter
1 X Gebrauchsanweisung für One-Press Serter

Reservoirgrößen: -
Max. Infusionsdruck: -
Schutzart/-klasse IP: -

Kontakt:

Medtronic MiniMed, Inc.
18000 Devonshire Street
CA 91325-1219 Northridge, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Telefon: +1 800 6464633 Homepage: http://www.medtronicdiabetes.com/home

Informationsstand

Aufnahmedatum: 25.03.2022

Änderungsdatum: 28.04.2022

zurück zur Systematik der Produktgruppen

zurück zur Auswahl der Produktgruppen / Untergruppen
Tastaturkurzbefehle