Produktliste

Bitte wählen Sie ein Produkt aus der Liste aus, um die Produktinformationen angezeigt zu bekommen.

Produktinformation

01.24.05.0002 PleurX Drainage Minikit

Merkmale:

Das PleurX Drainagekit erlaubt es, bei Patienten mit wiederkehrenden Pleuroergüssen ambulant die Flüssigkeit aus der Pleura abzulassen. Hierdurch soll eine Schmerzlinderung, Befreiung von Symptomen erreicht werden, ohne dass wiederholt Punktionen oder chemische Pleurothesen durchgemacht werden müssen. Gemäß Herstellerangabe sollen die PleurX-Produkte eine einfache Alternative zu diesen konventionellen Behandlungsmethoden darstellen. Die Patienten sollen in die Lage versetzt werden, zuhause ihren Erguss selbständig zu drainieren. Alle dazu notwendigen Komponenten werden mit einer sog. Drainageflasche ausgeliefert. Das Drainagekit besteht aus einer Drainageflasche, die ein Vakuum enthält und an der eine Drainagelinie fest angebracht ist. Die speziell geformte Spitze der Drainagelinie erlaubt es, das Ventil am implantierten Katheter zu öffnen. Wenn die Klemmen an der Drainageflasche geöffnet werden, kann die Flüssigkeit aus der Pleura abgelassen werden. Zur Anwendung des Systems muss der Arzt zuvor einen Pleurex-Katheter implantieren, damit die Flüssigkeit aus der Brust abgeleitet werden kann. Der in der Brust liegende Teil des Katheters hat mehrere Löcher, durch die Flüssigkeit in den Katheter eintreten kann. Am äußeren Ende des Katheters befindet sich ein Ventil, welches das Eintreten von Luft und das Auslaufen von Flüssigkeit verhindert, wenn keine Drainage stattfindet. Das Drainageset enthält alle Materialien, die zur Drainage von Flüssigkeit aus der Brust benötigt werden.   Das Set enthält: - ein vakuumdichtes Reservoir mit fest verbundener Drainagelinie mit 500 ml oder 1000 ml Flasche - ein Reinigungstuch - transparenten Folienverband - ein blaues Tuch - ein paar Handschuhe - eine Schutzkappe - eine blaue Notfallklemme - Mullkompressen in der Größe 10 x 10 cm - Schlitzkompressen   Der Inhalt des Verbandmaterialsets und die Vakuumflasche mit Verbindungsschlauch ist steril und als Einmalprodukt nicht wiederverwendbar. Der Patient wird durch den Arzt in das Drainageverfahren eingewiesen und soll dann die Drainage selbständig im häuslichen Bereich durchführen können. Der Anschluss des Drainagesystems an den Katheter ist unter sterilen Bedingungen vorzunehmen. Die Flüssigkeit wird regelmäßig (täglich bzw. zweitäglich) abgelassen. Je weniger Flüssigkeit im Brustraum ist, desto weniger kurzatmig wird der Patient sich fühlen. Ggf. kann der Arzt eine höhere Drainagefrequenz verordnen. Der Gesamtzeitraum der Drainage kann sich über Wochen oder Monate erstrecken. I.d.R. bleibt über den gesamten Zeitraum der Katheter liegen. Nur die externen Komponenten werden ausgetauscht.   Art.-Nrn: 50-7500 PleurX Drainagekit 500 ml Flasche 50-7510 PleurX Drainagekit 1000 ml Flasche   Zubehör: vakuumdichtes Reservoir, 500 ml, Art.-Nr. 50-7205 vakuumdichtes Reservoir, 1000 ml, Art.-Nr. 50-7210 Drainagelinie, Art.-Nr. 50-7225 Ersatzschutzkappe, Art.-Nr. 50-7235   Eintrag am: 15.01.2008   Bemerkung: Indikationen: Zur Behandlung der Pleuraerguss-Drainage bei moribunden Patienten mit Pleuracarcinose.   Die Produktart zu diesem Produkt wird noch erstellt.

Aufnahmedatum: 12.03.2008
Hersteller: DENVER BIOMED
Kontakt:

Becton Dickinson GmbH
Tullastr. 8 - 12
69126 Heidelberg

Telefon: 06221 305-0
E-Mail: Customer_Care_Germany@europe.bd.com
Homepage: http://www.bd.com/europe

Schließen Schliessen

zurück zur Systematik der Produktgruppen