Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle
Inhalt

Info zur Produktart

Beschreibung

Luftgefüllte Sitzringe bzw. Luftringe/-kissen bestehen meist aus Gummi und können individuell befüllt werden. Dadurch sind sie an unterschiedliche Körpergewichte anpassbar. Luftringe besitzen in der Mitte eine Aussparung, die ein Freilagern des Sakralbereichs bewirkt. Die Produkte sind rund oder eckig und in verschiedenen Größen bzw. Durchmessern erhältlich.

Wegen der schlechten Druckverteilung auf dem Produkt besteht insbesondere bei längerem Sitzen die Gefahr eines Fensterödems. Aufgrund der schlechten Belüftung sollten diese Produkte auch nur kurzfristig eingesetzt werden.

Zur längerfristigen Entlastung z. B. bei Dekubitus sind diese Sitz-/Luftringe ungeeignet.


Änderungsdatum: 28.08.2018


Änderungsdatum: 30.09.2022

Indikation

Bei vorübergehenden Schädigungen der Haut-/Weichteile im Sakral-/Beckenbereich (z. B. nach Verletzung, Operation oder Entzündung) zur kurzzeitigen Entlastung des Sakralbereiches


Versorgungsbereich gemäß § 126 SGB V: 20E


Änderungsdatum: 28.08.2018


Änderungsdatum: 30.09.2022

zurück zur Systematik der Produktgruppen

Tastaturkurzbefehle