Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Info zur Produktart

Beschreibung

Pneumatische Greifhilfen dieser Produktart bestehen aus einem Kompressor für den Luftdruck, einem Druckluftspeicher mit einem Steuerungsgerät als Einheit, dem Bedienteil und dem Greifer.

Der pneumatisch betriebene Greifer wird an der Hand oder einem anderen Körperteil der Versicherten oder des Versicherten adaptiert. Das Öffnen und Schließen des Greifers und die Kraft des Greifers werden mithilfe einer Schaltung, die individuell anpassbar ist (Handschalter, Mundsteuerung, Sprachsteuerung), gesteuert.

Der Versicherten oder dem Versicherten wird mit der pneumatischen Greifhilfe das Benutzen verschiedener Alltagsutensilien wie Trinkgefäße, Besteck, Zahnbürsten, Haarbürsten ohne Fremdhilfe möglich.

Es können unterschiedliche Greifmodule für die verschiedenen Greiftätigkeiten angebracht werden.

Diese Systeme werden meistens an einem Rollstuhl angebracht. Die Fähigkeit der kontrollierten Armbewegung muss vorhanden sein.

Eine mehrtägige Erprobungsphase ist erforderlich, um zu prüfen, ob die Versicherte oder der Versicherte in der Lage ist, das Produkt zielführend einzusetzen.

Die Produkte sind nicht für den Wiedereinsatz vorgesehen.

Änderungsdatum: 07.07.2023

Indikation

Beeinträchtigung des Handgebrauchs bei Schädigung der Hand- und Fingerfunktion (weitgehender Verlust oder Ausfall) aufgrund neurologischer oder muskulärer Erkrankungen (z. B. nach Schlaganfall, bei Multipler Sklerose, bei Amyotropher Lateralsklerose, bei zervikalen Querschnittsyndromen, bei Muskeldystrophien),

- wenn noch kontrollierbare Armbewegungen möglich sind

und

- wenn andere Greifhilfen nicht genutzt werden können,

- Zum selbstständigen Greifen und Benutzen von Alltagsgegenständen wie Trinkgefäße, Besteck, Zahnbürsten, Haarbürsten

____________________________________________________
Versorgungsbereich gemäß den Empfehlungen nach § 126 SGB V: 02A

Änderungsdatum: 07.07.2023

zurück zur Systematik der Produktgruppen

Tastaturkurzbefehle