Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Info zur Produktart

Beschreibung

Greifzangen dieser Produktart (die sogenannte "Helfende Hand") bestehen aus einem
Kunststoff- oder Leichtmetallhohlstab mit Handgriff und einer "Greifer"-Konstruktion. Der Handgriff (z. B. Pistolengriff) weist einen Öffnungs- bzw. Schließmechanismus auf, mit dem sich die am anderen Ende befindliche Zange bzw. Greifkonstruktion bewegen lässt.

Die Kraftübertragung erfolgt über die unterschiedlichsten Systeme, meist durch einen Federmechanismus. Ausgelöst wird dieser durch manuellen Zug oder Druck auf einen entsprechenden Hebel.

Die Längen der Greifzangen liegen zwischen 40 cm und maximal 80 cm, wobei verschiedene Modelle auch zusammenklappbar sind.

Teilweise weisen sie eine Handgelenkentlastungsstütze in Form einer Unterarmverlängerung auf.

Änderungsdatum: 07.07.2023

Indikation

Beeinträchtigung des Aufhebens, Haltens und Verschieben von Gegenständen bei Schädigungen der Funktion der oberen Extremität und/oder des Rumpfes (z. B. bei Gelenkerkrankungen, neurologischen Erkrankungen, Verletzungsfolgen, Fehlbildungen)

- Zum selbstständigen Greifen von Gegenständen

____________________________________________________
Versorgungsbereich gemäß den Empfehlungen nach § 126 SGB V: 02A

Änderungsdatum: 07.07.2023

zurück zur Systematik der Produktgruppen

Tastaturkurzbefehle