Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Info zur Produktart

Beschreibung

Griffverdickungen für Essbesteck dieser Produktart sind aufsteck- bzw. aufklemmbare Verdickungen für haushaltsübliche Essbestecke. Diese Hilfsmittel sind meist zylinder- oder kegelförmig gestaltet und weisen teilweise Griffmulden für die Finger auf. Sie bestehen meist aus Kunststoff oder Kautschuk. Mittels dieser Materialien wird eine Haftwirkung an der Haut erreicht.

Die Versicherte oder der Versicherte wird durch die Produkte in die Lage versetzt, selbstständig Nahrung zu sich zu nehmen. Dies wird durch eine Griffverdickung erreicht, die die Benutzung eines handelsüblichen Essbestecks ermöglicht, obwohl kein Umfassungsgriff der Hand mehr möglich ist oder z. B. eine Kraftminderung im Hand-/Fingerbereich vorliegt.

Die Produkte sind nicht für den Wiedereinsatz vorgesehen.

Änderungsdatum: 07.07.2023

Indikation

Beeinträchtigung des Essens mit normalem Essbesteck bei Schädigungen der Hand- und/oder Fingerfunktion (Störungen der Feinmotorik, z. B. bei Gelenkerkrankungen, neurologischen Erkrankungen, Verletzungsfolgen, Fehlbildungen)

- Zur Ermöglichung des selbstständigen Essens

____________________________________________________
Versorgungsbereich gemäß den Empfehlungen nach § 126 SGB V: 02A

Änderungsdatum: 07.07.2023

zurück zur Systematik der Produktgruppen

Tastaturkurzbefehle