Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle
Inhalt

Was ist das GKV-Hilfs-Mittel-Verzeichnis?

logo-gkv

Herzlich willkommen!
Sie sind auf der Internet-Seite von REHADAT-GKV-Hilfs-Mittel-Verzeichnis.

Die Internet-Seite lautet: 
www.rehadat-gkv.de

Was ist das REHADAT-GKV-Hilfsmittelverzeichnis?

Das REHADAT-GKV-Hilfs-Mittel-Verzeichnis ist ein Internet-Portal.
Ein Portal ist eine Internet-Seite
mit vielen Infos zu einem Thema.
In diesem Portal finden Sie Hilfs-Mittel
die bezahlt werden von

  • der Kranken-Kasse
  • oder der Pflege-Versicherung

Was ist ein Hilfs-Mittel?

Hilfs-Mittel unterstützen Menschen mit Behinderung
in ihrem Alltag und bei ihrer Arbeit.
Menschen mit Behinderung werden unabhängiger.
Mit einem Hilfs-Mittel können sie viele Dinge alleine tun.

Die einzelnen Hilfs-Mittel
sind nur in schwerer Sprache beschrieben.
Wenn Sie ein bestimmtes Hilfs-Mittel brauchen,
holen Sie sich Unterstützung für die Suche!

Hier sind Beispiele für Hilfs-Mittel:

  • Ein Rollstuhl ist ein Hilfs-Mittel für Menschen,
    die nicht gut laufen können.
    Mit einem Rollstuhl können sich Menschen mit Behinderung
    selbst-ständig fort-bewegen.
  • Es gibt Hilfs-Mittel zum besseren Hören.
    Zum Beispiel:
    Hör-Geräte

Wer bezahlt das Hilfs-Mittel?

Sie sind ein Mensch mit Behinderung.
Manche Dinge können Sie nicht so gut.
Dazu brauchen Sie ein Hilfs-Mittel.
Zum Beispiel:
Sie hören schlecht.
Sie brauchen ein Hör-Gerät.
Der Haus-Arzt schreibt Ihnen ein Rezept für ein Hör-Gerät.
Sie schicken das Rezept an Ihre Kranken-Kasse.
Die Kranken-Kasse bezahlt das Hilfs-Mittel.

Manchmal gibt es Probleme.
Die Kranken-Kasse will das Hilfs-Mittel nicht bezahlen.
Dann holen Sie sich Unterstützung!
Es gibt auch andere Stellen, die Hilfs-Mittel bezahlen.
Zum Beispiel:

  • die Pflege-Versicherung

Was ist der GKV-Spitzen-Verband?

Der GKV-Spitzen-Verband ist ein Zusammenschluss von allen gesetzlichen Kranken-Kassen auf Bundes-Ebene.

Der GKV-Spitzen-Verband kümmert sich um die Interessen von allen

  • gesetzlichen Kranken-Kassen
  • gesetzlichen Pflege-Kassen

Durch den Zusammenschluss von vielen einzelnen Kranken-Kassen hat die GKV eine starke Stimme.

Im Gesetz stehen die Aufgaben vom GKV-Spitzen-Verband.
Das Gesetz heißt: Sozial-Gesetz-Buch.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Verhandlungen über die Honorare von Ärzten und Zahnärzten. Honorar ist ein anderes Wort für Bezahlung
  • Verhandlungen über die Pflege-Sätze in Kranken-Häusern. Pflege-Satz heißt: Was kostet jeder Tag im Kranken-Haus?
  • Mitarbeit bei der Erstellung von der Liste mit den Leistungen, die von der GKV bezahlt werden
  • Risiko-Struktur-Ausgleich

Alle Entscheidungen werden auf der Grundlage vom Sozial-Gesetz-Buch getroffen.

Dabei hat der GKV-Spitzen-Verband 2 Ziele im Blick:

  • eine gute medizinische Versorgung
  • mit dem vorhandenen Geld gut wirtschaften

Was ist REHADAT?

Das Portal REHADAT-GKV-Hilfs-Mittel-Verzeichnis
ist ein Angebot von REHADAT.

REHADAT wird unterstützt vom
Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales.

REHADAT gehört zum Institut der deutschen Wirtschaft Köln.

REHADAT bietet kostenlos Infos für Menschen mit Behinderung an.
Damit kein Mensch ausgeschlossen wird.

Schreiben Sie uns,
wenn Sie Fragen
Oder Tipps zum Adressen-Portal haben.
Das ist die E-Mail-Adresse:
perings@iwkoeln.de

Was finden Sie auf dieser Internet-Seite

Tastaturkurzbefehle